Deutsche Musik - oft beneidete Vielfalt!

Deutsche Musik auf der Orgel

Von Klassik bis Punk, von Pop bis Metall - wenn es um Musik geht, hat Deutschland eine unglaublich große Vielfalt zu bieten. Einige der größten Musiker aller Zeiten stammen aus Deutschland und überall auf der Welt werden wir aufgrund unsere großen Talente geachtet und beneidet. In Deutschland vergisst man leicht, was dieses Land musikalisch alles zu bieten hat - es ist der Alltag, wir kennen es nicht anders. Da ist es an der Zeit, die deutsche Musik-Kultur genauer zu durchleuchten!

Deutschland hat viele bedeutende Künstler im Musikbereich hervorgebracht. Komponisten sind genauso vertreten wie die Musiker selbst. Sogar Produzenten, die von Deutschland aus internationale Karrieren gemanagt haben und noch tun, sind dabei. Viele haben Spaß daran Instrumente zu spielen oder zu singen. Wer nicht aktiv musiziert, freut sich über viele Konzerte, Festivals und andere Musikveranstaltungen, die regelmäßig stattfinden. Musik ist ein fester Bestandteil unseres Lebens!


Klassik - die Wiege der deutschen Musik

Die Geschichte der deutschen Musik und Künstler, die daraus hervor gingen, reicht weit zurück. In der Barockzeit, in der Kirchenmusik populär war, prägten deutsche Komponisten wie Georg Friedrich Händel*, Heinrich Schütz und Johann Sebastian Bach die Musikrichtung. Auch die *Wiener Klassik wurde von deutschen Komponisten inspiriert - Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart (Salzburg war zu jener Zeit dem römisch-deutschen Kaiser zugehörig) sind die bekanntesten Komponisten.

Später entwickelten Schumann und Mendellson Bartholdy eigene Kunstgattung in der Musik und weitere Komponisten wie Brahms, Wagner und Strauss gelangten zu Weltruhm. Auch in der neuen Zeit (20. Jahrhundert) erzielten viele deutsche Komponisten wie Carl Orff und Werner Henze viele Erfolge. Und heute setzt der deutsche Komponist Hans Zimmer neue Maßstäbe in der Filmmusik von großen Hollywood-Produktionen.


Schlager und Volksmusik - der Inbegriff für "Deutsch"

Wenn die Musi spieltNicht nur hier bei uns werden Schlager und Volksmusik als typisch deutsches Liedgut angesehen. Auch in vielen anderen Ländern der Welt ist das der Fall. Gerade die Amerikaner sehen uns alle gern in Bierzelten Sauerkraut essen und zur Musik der Blaskapelle schunkeln. Vorreiter der Volksmusik war beispielsweise der Komponist Paul Lincke, dessen Werke um 1900 in den Operettenhäusern gespielt wurden. Mit den heutigen Schlagern ist das nicht zu vergleichen. Künstler wie die Comedian Harmonists und Marlene Dietrich haben die Lust auf Unterhaltungsmusik geweckt. Sie wird als Ursprung der Schlager der heutigen Zeit gesehen.

Während die Volksmusik eher eine Nische ist und trotz bekannter Künstler eine kleinere Rolle im Musik-Business spielt, hat sich der Schlager immer wieder aus der volkstümlichen Ecke heraus gehoben. Er hat es geschafft, viele junge Leute zu begeistern. So konnten Stars wie Frank Zander, Matthias Reim und Wolfgang Petry die Hitparaden stürmen. Helene Fischer füllt heute Hallen, wie man es sonst von internationalen Stars kennt.


Rock & Pop made in Germany

Scorpions - Rockmusik aus OstdeutschlandAbseits der eher volkstümlichen Musik haben sich auch andere Genre in Deutschland etabliert. Inspiriert von internationalen Künstlern hielt der Rock Ende der 60er Jahr in Deutschland Einzug. Der damals entstehende Krautrock vereinte Rockmusik mit der Verwendung von Synthesizer-Technik und brachte nie vergessende Legenden wie Ton Steine Scherben und Kraftwerk hervor. Letztere änderte ihren Stil später.

In den 80er Jahren wurde die Nation gespalten. Während die eine Hälfte dem Pop frönte, gab sich die andere der wilden Seite hin. Mit Bands wie Die Ärzte und Künstlern wie Nina Hagen wurde der Punkrock in Deutschland gefeiert. Frech, schrill und nahe an der Zensur entwickelte sich eine ganze Subkultur um die Musik. Gleichzeitig entwickelte sich der Ostrock in der damaligen DDR, der nicht selten ein Protest gegen das politische Regime war.

In den weiteren Jahren schafften es Bands wie Scorpions, Helloween, Rammstein, den deutschen Rock weit über die Grenzen des Landes heraus zu tragen. Zu sehen, wie tausende Asiaten bei einem Rammstein-Konzert deutsche Texte mitsingen, ist ein Bild, das Gänsehaut verschaffen kann.

Aber auch der Pop darf nicht vergessen werden. Mit der Neuen Deutschen Welle hat Deutschland Musikgeschichte geschrieben. Anfang der 80er Jahre brachten Nena und viele weitere Künstler die deutsche Pop-Musik in die Welt. Sie setzten den Grundstein für viele weitere Pop-Künstler, die später international Beachtung fanden.

Auch dank Produzenten wie Frank Farian und Dieter Bohlen schaffte es die deutsche Pop-Musik immer wieder in internationale Charts. Mit der Eurodance-Welle der 2000er Jahre setzten viele Künstler diesen Erfolg fort.

Viele andere Musik-Richtungen haben bekannte Interpreten in Deutschland hervorgebracht. Und wie in diversen Casting-Shows zu sehen ist, gibt es viele Talente in Deutschland, die es weit nach oben schaffen können.


Musik und die Bedeutung in der Gesellschaft

Musik fasziniert ganze Gesellschaften

Früher war es für viele Kinder noch ein verhasstes Übel, dass die Eltern Klavierstunden verordnet haben. Heute ist bei Kindern und Jugendlichen die Lust an Musik und den Instrumenten wieder gewachsen und selbst das Klavierspielen wird gern erlernt. Auf Youtube und in anderen neuen Medien werden die Kids inspiriert, indem sie andere mit Instrumenten sehen und diesen Stars wird nachgeeifert. So muss schnell eine Gitarre, ein Klavier oder ein Keyboard gekauft werden.

Dass das Spielen von Instrumenten beliebt ist, ist auch an den Musikschulen zu erkennen. Wartezeiten für den Unterricht sind hier keine Seltenheit und Privatunterricht ist keine Seltenheit mehr. Auch an den Schulen wird der Musikunterricht gern angenommen und viele Schüler schreiben sich für zusätzliche Arbeitsgruppen ein. Darin werden Bands gegründet oder einfach die Möglichkeit gegeben, verschiedene Instrumente zu erlernen. Eine Band benötigt meist einen Gitarristen, einen Schlagzeuger, einen Bassist und einen Sänger. Oftmals ist der Gitarrist oder der Bassist gleichzeitig der Sänger. Große Bands - wie etwa Rammstein - haben auch einen Keyboard Spieler in der Band. Diese Instrumente können heute einfach online oder im Fachgeschäft gekauft werden.

Auch wenn die Musik-Richtungen sich im Laufe der Zeit ändern und nicht alles für jede Generation wohlklingend ist; die Musik hat in jedem Alter eine hohe Bedeutung für uns. Die Vielfalt ist beinahe unbeschreiblich groß und die Möglichkeiten, exotische Instrumente zu erlernen, sind nahezu überall gegeben. Die Voraussetzungen, dass Deutschland in den kommenden Jahrzehnten als bedeutendes Musik-Land angesehen wird, sind gegeben. Wir müssen sie nur mit Leben füllen!

weitere Informationen rund um Musik in Deutschland finden Sie auf wikipedia.org